Einstellung der Funktionen

Wird das Alarmmodul installiert bevor das Steuergerät aktiviert wird, erkennt das Modul automatisch die Polarität des Alarm-Eingangs.
Wird das Modul oder die Alarmanlage nachträglich installiert, müssen Sie Kontakt zu Ampire aufnehmen. Dann muss ein „vor Aktivierung“ Befehl und anschließend ein „Initialisierung“ Befehl abgesetzt werden, damit das komplette System einen automatischen Setup fährt.
Achtung: in diesem Fall ist es möglich das nach der Kopplung vom Wi 2.0 und dem Steuergerät eine Alarmmeldung herausgegeben wird!

Wenn nur das Alarmmodul Wi 2.0 installiert wird, sollte es an Zündung angeschlossen werden. Dann ist die Status Angabe immer korrekt. Wird neben dem Wi 2.0 auch noch das Wegfahrsperrenmodul Wi 3.0 installiert, bleibt das Wi 2.0 ohne Zündung. Stattdessen muss das Wi 3.0 mit einer Zündung, die während des Startvorgangs aktiv bleibt, verbunden werden!

 

Tags: Wi 2.0, Wi 3.0, wi 2.0, wi 3.0, Wi2.0, Wi3.0, wi2.0, wi3.0, keine Alarmmeldung, keine Kopplung, Startunterbrechung funktioniert nicht

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.