Fehlersuche am Kufatec Modul

Die LED's zeigen einen möglichen Anschlussfehler des Interface im Auto an.

LED1 zeigt den Status zum ESM bzw. Maserati Modul an.

LED2 ist für den Status des Motor-CAN.

Merkmale LED 1 zusammengefasst:

  • muss im Sekundentakt blinken
  • Anschluss zum ESM
  • Name in der Software: CAN 2

Merkmale LED 2 zusammengefasst:

  • muss schnell flackern
  • Anschluss zum Fahrzeug (Motor-CAN-Bus)
  • Name in der Software: CAN 1

Fehlersuche

Anschluss überprüfen

Ein häufig auftretendes Problem ist die nicht korrekt angeschlossene Steckverbindung zum KUFATEC-Modul. Schieben Sie den Bügel nach oben, damit sich der Stecker weiter in das Modul senkt. Ist der Bügel komplett senkrecht und der Stecker bis zur waagerechten Markierung eingesunken, ist die Steckverbindung richtig eingerastet (siehe Abbildung). Bitte unbedingt als erstes überprüfen.

 

Problem: keine LED leuchtet.
Möglichkeit 1: Keine Stromversorgung. Bitte prüfen Sie, ob das Modul an einer Stromquelle angeschlossen ist.
Möglichkeit 2: Die Firmware ist nicht aktuell. Laden Sie sich die neuste Firmware herunter: Zur aktuellsten Firmware
Möglichkeit 3: In den seltensten Fällen ist das Modul defekt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um eine Reparatur oder einen Umtausch vorzunehmen.

 

Problem: LED 1 blinkt nicht.
Möglichkeit 1: Der Anschluss an das externe Sound-Modul (ESM) ist nicht korrekt. Bitte überprüfen Sie diesen. Die Software wirft die folgende Fehlermeldung aus: „Überprüfen Sie den Anschluss CAN 2”.
Möglichkeit 2: Keine Stromversorgung. Bitte prüfen Sie auch hier, ob das Modul wirklich Strom erhält.

 

Problem: LED 2 leuchtet nicht.
Möglichkeit 1: Keine Stromversorgung. Bitte prüfen Sie, ob das Modul korrekt an einer Stromquelle angeschlossen ist.
Möglichkeit 2: Der Anschluss an den Motor-CAN-Bus ist nicht korrekt. Bitte überprüfen Sie, ob Sie das Modul an dem richtigen CAN-Bus (Powertrain-CAN) angeschlossen haben. Die Software zeigt die folgende Fehlermeldung: „Bitte überprüfen Sie den Anschluss CAN 1”.

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.